Jochen Jung,

geboren am 28.4.1953 bei Krefeld (Nordrhein-Westfalen).
1979 Studium der Sozialpädagogik beendet.
1986: Beginn einer Ausbildung im Zeichnen und Malen an der Axel Anderson-Akademie, Hamburg.
Erste Einzelausstellung 1988.
Als Dozent ist er in der Kunstschule Werth-Lenz Aachen, im Kulturhaus Barockfabrik, im Künstlerforum Schloß Zweibrüggen tätig. Auftragsarbeiten für Galerien in Belgien, Firmen, Institutionen und Einzelpersonen. In über zwanzig Jahren hat er eine hohe Fertigkeit im Aquarellieren entwickelt. Seit gut sieben Jahren fasziniert ihn die Acrylmalerei.
Jochen Jung lebt in Herzogenrath.

Bitte klicken Sie auf die Bilder, um sie sich näher anzuschauen: